Lehrgänge und Seminare

I Spurgebundene Verkehrssysteme
  5 Gleisspezifische Weiterbildung

5.13 Triebstromrückführung / Erdungsmaßnahmen
täglich als INHOUSE möglich, FIT täglich in ganz Deutschland möglich

Seminartyp: Weiterbildung

Inhalte:Die Inhalte bestimmen sich aus der Ausbildungsrichtlinie 046/2707 der
DB Netz AG. Die Anweisung regelt die Ausbildung von Mitarbeitern, die zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (euP) für die Bereiche Bahnstromrückführungen und Bahnerdungsanlagen sowie in der Handhabung der Schienenkontaktsysteme ernannt werden sollen.

Zielgruppe: • Leitende Aufsichtsführende
• Eisenbahnbetriebsleiter gem. EBV
• Fach- und Führungskräfte der Personaleinsatzstellen
• Fach- und Führungskräfte im Personalmanagement
• Bildungs- und Ausbildungspersonal, Prüfer
• Mitarbeiter, die sich in der Ausbildung für Arbeiten an Bahnrückstromführung und Bahnerdungsanlagen befinden

Voraussetzungen:Die Teilnehmer sollten grundsätzlich folgende Voraussetzungen
 erfüllen:
• Tauglichkeitsanforderung der Richtlinie 107
• Erfolgreicher Abschluss in einem der Fachrichtung Elektro, Metall oder Bau zuzuordnenden Ausbildungsberuf

Referenten: Zertifizierte Trainer für Aus- und Fortbildung in dem Fachbereich E-Technik. Für den praktischen Teil stehen erfahrene Praxistrainer bereit.

Dauer: 3 Tage

Bei Interesse erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot.

Die Termine sind noch in Vorbereitung.


       
 
     

Bildung nach Maß