Veranstaltungen

Die Vergabe öffentlicher Aufträge durch Eisenbahn- und Straßenbahnunternehmen


Inhalte:
· Die Grundlagen des Vergaberechts im Verkehrssektor
· Eisenbahn- und Straßenbahnunternehmen als öffentliche Auftraggeber
· Besonderheiten bei der Auftragsvergabe im Verkehrssektor, insbesondere
Anwendung des Verhandlungsverfahrens
· Formellen Überprüfung der Angebote und Nachforderung von fehlenden Unterlagen
· Eignungsanforderungen und Eignungsprüfung
· Aktuelle Rechtsprechung
· Vergabepraxis der Deutsche Bahn AG

Teilnahmegebühren:
€ 495,00 zzgl. Mwst. je Teilnehmer
€ 475,00 zzgl. Mwst. je Teilnehmer für ÜGG-Mitglieder

Termine  
30.10.2018 in Wiesbaden

Download: Flyer_Vergabe_oeffentlicher_Auftraege.pdf


       
 
   

Bildung nach Maß